Allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen auf der Website von Lost Places Photography.

 § 1

Geltungsbereich und Anbieter

(1) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) regeln den Verkauf von Produkten und   Dienstleistungen durch Media Entertainment (nachfolgend Anbieter) an Sie, in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Verfassung.

(2) Abweichende AGB des Bestellers werden zurückgewiesen.

(3) Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie eine Bestellung an Media Entertainment aufgeben. Duch Aufgabe einer Bestellung im App Store oder Google Play Store an Media Entertainment erklären Sie sich mit der Anwendung dieser AGB auf Ihre Bestellung einverstanden.

(4) Im Google Play & Apple App Store bieten wir Ihnen den Verkauf von folgenden Produkten an:

Nutzer App "Lost Place Guide"

(5) Wir bieten folgende Dienstleistung an:

 

-Bereitstellung der App.

-Kundendienst

§ 2

Zustandekommen des Vertrages

(1) Verträge können ausschließlich auf deutscher Sprache abgeschlossen werden.

 

(2) Das Angebot richtet sich an Kunden mit einer Rechnungsadresse in folgenden Ländern:

Europa-Polen-Tschechien-Österreich-Schweiz-Italien-Luxemburg-Belgien-Niederlande-Dänemark-Deutschland

(3) Der Besteller muss das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(4) Ihre Bestellung stellt einen Abschluss eines Kaufvertrages dar. Der Kunde erwirbt ein Produkt zum download wenn er im Prozess der Bestellung unter Eingabe der dort verlangten Daten durchlaufen hat und im letzten Schritt den entsprechenden Button anklickt.

(5) Der Kaufvertrag kommt durch den Download des Kunden zustande. Der gewerbliche Weiterverkauf ist ausgeschlossen.

(6) Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsabschluss gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per Email an Uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Bestelldaten zu.

(7) Mit der Bestellung erkennt der Besteller die vorliegenden AGB an. Mit dem Download entsteht ein Vertragsverhältnis zwischen Media Entertainment sowie dem entsprechendem App Store und dem Kunden. Welches sich durch unsere Bereitstellung nach unseren AGB und den AGB des entsprechenden Stores richtet.

(8) Mit der Bestellung der App "Lost Place Guide" geht der angemeldete Besteller ein Vertragsverhältnis mit dem entsprechendem App Store ein. 

(9) Sie stimmen zu, dass Sie Rechnungen elektronisch erhalten. Elektronische Rechnungen werden Ihnen per Email oder im Kundenkonto des entsprechenden Stores zur Verfügung gestellt.

§3

Beschreibung des Leistungsumfanges

Der Leistungsumfang von Media Entertainment besteht aus folgender Dienstleistung:

Bereitstellung der App "Lost Place Guide".

Kundendienst für den Support auf elektronischem Wege (E-Mail)

Die Navigation zu ausgewählten Orten. Wir als Betreiber der App zur Navigation schließen die Garantie aus, das der entsprechende Ort auch besichtigt werden kann. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf die dargestellte Location. 

Sollte ein Nutzer zu einer Location aus unserer Datenbank aufbrechen und diese nicht mehr vorhanden sein/erreichbar sein/vorhanden sein, hat der Nutzer keinen Anspruch auf Schadensersatz. Deutlich ist in der App "Lost Place Guide" aufgeführt, dass es zu keiner Zeit eine Garantie für die Existenz der Location gibt. Der Nutzer handelt zu jeder Zeit auf sein eigenes Risiko. 

Wir garantieren den Zugriff auf unsere eigens zur Verfügung gestellten Datenbank in Kooperation mit der Firma "App4US". 

Ausgeschlossen ist der Umstand, dass der Kunde über keine Internetverbindung verfügt.

§4

Preise und Versandkosten

(1) Die ausgeschriebenen Preise in den Stores enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten entstehen aufgrund des elektronischen Downloads nicht.

(2)

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

(3)

Sofern der Nutzer einen kostenpflichtigen Dienst in Anspruch nehmen möchte, wird er vorher auf die Kostenpflichtigkeit hingewiesen. So wird Ihm insbesondere der jeweilige zusätzliche Leistungsumfang, die anfallenden Kosten und die Zahlungsweise aufgeführt. 

§5

Lieferung und Stornierung

(1)Die Lieferung erfolgt in digitaler Form im entsprechenden Store des Nutzers. (Google/Apple)

(2) Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, ist in erster Instanz mit dem entsprechenden App Store Kontakt aufzunehmen. Für Fragen und Hilfestellungen können Sie unseren Kundendienst kontaktieren.

(3) Die Lieferung erfolgt in digitaler Form nach Kauf des Kunden im App Store und liegt in der Verantwortung des jeweiligen Stores.

(6) Das Recht zur Stornierung besteht nicht bei digitalen Inhalten oder Software, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert wurden.

§6

Zahlungsbedingungen

(1) Die Zahlung ist an den entsprechenden App Store nach deren Zahlungsmöglichkeiten zu richten.

§8

Haftungsbegrenzung

(1) Media Entertainment übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit der Angaben in den Anmelde- und Profildaten des Nutzers. Eine Überprüfung der einzelnen Nutzer findet nicht gesondert statt.

 

(2) Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet Media Entertainment nur, wenn Sie auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von Media Entertainment oder einer fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Media Entertainment beruhen.

(3) Für sonstige Schäden, soweit sie nicht auf Verletzung von Kardinal pflicht beruhen, haftet Media Entertainment nur, wenn sie auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

(4) Die Schadensersatzansprüche sind auf den vorhersehbaren Vertrags typischen Schaden begrenzt. Sie betragen im Falle des Verzuges höchstens 5% des Auftragswertes.

(5) Die Schadenersatzansprüche die auf die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder der Freiheit beruhen, verjähren nach 30 Jahren. Im übrigen nach 1 Jahr, wobei die Verjährung mit dem Schluss des Jahres , in dem der Anspruch entstanden ist und der Gläubiger von den Anspruch begründenden Umständen und der Person des Schuldners Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangen müsste. (§199 Abs. 1 BGB)

(6) Von Nutzern neu eingereichte Orte mit dazugehörigen Informationen und Bildwerken:

Nutzer welche über unsere Kundendienst Support E-Mail. support@lost-place-guide.com neue Orte einreichen möchten, sind Verpflichtet die Urheberrechte der übersandten Bilddateien zu besitzen. Sollten Bilddateien in unserer App

"Lost Place Guide"veröffentlicht werden, zu welchen die Person welche die Bilddateien übersandt hat kein Urheberrecht besitzen ist der Übersender der Bilddateien haftbar und in voller Verantwortung. Darüber hinaus werden urheberrechtliche Werke durch Uns nach Information eines Urheberrechte - Inhabers entfernt. Im Falle des rechtlichen Anspruchs, wenden Sie sich an den Kundendienst. 

§10

Media Entertainment behält sich die Rechte an der App vor.

§12

Mängelrecht

Das Rückgaberecht für digitale Inhalte ist ausgeschlossen.

§14

Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw erlischt bei folgenden Produkten:

Digitale Inhalte zum Download.

§16

Datenschutz

Obenstehendes ist unseren Datenschutzrichtlinien zu entnehmen.

§19

Schlussbestimmungen

 

(1) Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Wir bieten keine Produkte oder Dienstleistungen zum Kauf durch Minderjährige an. Unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden.

(3) Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an unserer Webseite, Regelwerken, Bedingungen einschließlich dieser AGB jederzeit vorzunehmen. Auf Ihre Bestellung finden jeweils die Verkaufsbedingungen,Vertragsbedingungen und AGB Anwendung, die zu dem Zeitpunkt der Bestellung in Kraft sind, es sei denn eine Änderung an diesen Bedingungen ist gesetzlich oder auf behördliche Anordnung erforderlich. Falls eine Regelung in diesen Verkaufsbedingungen unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund un-durchsetzbar ist, gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.

 

(4) Die Unwirksamkeit einer Bestimmung berührt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen aus dem Vertrag nicht. Sollte dieser Fall eintreten, soll die Bestimmung nach Sinn und Zweck durch eine andere rechtlich zulässige Bestimmung ersetzt werden, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht.

Der Firmensitz befindet sich in folgendem Land: Italia

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Youtube

© 2023 Lost Places Photography - André Deutzmann - Media Entertainment