Start your Adventure

Lost place guide

Direkt im appstore

Die Startseite

Die Startseite der App.

Hier gelangst Du

zu allen Funktionen.

In der App sind über 700 Locations hinterlegt. Du kannst direkt zu den Orten navigieren.

Neue Orte kommen immer wieder dazu. Auch Du selbst kannst welche einreichen.

Die Locations-Liste.

Diese sortiert sich automatisch und zeigt Dir immer den von Deinem Standort aus nächstgelegenen Lost Place in der entsprechenden Kategorie an.

In der linken Spalte siehst Du ein Vorschaubild und erhältst Infos zum Zustand und ob dieser Ort öffentlich zugänglich ist.

Über die Lupe kannst Du in einer Kategorie nach einem bestimmten Ort suchen.

Hier kannst Du die Weltkarte betrachten. Dort sind die Locations aus der entsprechenden Kategorie regional immer zu einem Punkt mit einer Zahl zusammengefasst.

 

Tippst Du nun auf einen Punkt, zoomt die Karte und teilt die Locations immer übersichtlicher auf, bis Du nur noch einzelne Markierungspunkte auf der Karte siehst.

So sieht es aus, wenn Du auf eine Location tippst. Über den Pfeil landest Du direkt in der Navigation von Google Maps oder Apple Karten

Neben mehreren Vorschaubildern, kannst Du dir zu fast allen Orten die geschichtlichen Hintergründe durchlesen. Viele Orte sind auch öffentlich zugänglich, auch dazu findest Du bei vielen Orten die Kontaktdaten, Websites und Telefonnummern

Neu! Das User Network

Das User Network erlaubt es Dir eigene Beiträge wie in anderen Social Network Apps zu erstellen. Poste dein Lost Place Bild, stelle Fragen an andere User oder teile einfach deine Erlebnisse.

Übrigens, jeden Freitag posten Wir das Bild mit den meisten Likes auf all unseren Social Media Plattformen. Und im App eigenen Bereich

"Picture of Week"

Du siehst nun die Karte in der Satellitenansicht.

Hier kannst Du Dir von den Gegebenheiten ein Bild machen. Du kannst einschätzen, um was für ein Gebiet es sich handelt.

(z.B. tiefer Wald oder offenes Feld.)

Das hat auch uns bereits oft geholfen.

Außerdem siehst Du ein kleines gelbes Männchen unten Rechts.

Wenn Du Deinen Finger auf dieses Männchen legst und es in die Karte ziehst

(z.B. auf eine Straße oder einen Ort)

 

kann es an den meisten Orten aussehen, wie im Bild und Du gelangst in die Google Streetview-Ansicht.

Im Bild kannst Du zum Beispiel die Salzmann Fabrik in Kassel vollständig über Google Maps erkunden.

Füge Locations hinzu und lasse deinen 

Namen, wenn gewünscht, als Entdecker 

für alle Nutzer anzeigen.

​​​

Alle neuen Orte werden vom Support überprüft. Nach Freigabe wirst Du informiert.

Erstelle Dein eigenes Profil 

Unten kannst Du weitere Funktionen entdecken. Prüfe über den Reiter "Wetter" das Wetter an Deinem Standort für den Moment oder für die kommenden Stunden. Sieh Windgeschwindigkeit so wie Luftfeuchtigkeit und andere spannende Details.

Unter der Übersicht "Community" gelangst Du direkt auf unsere Facebookseite. Erlebe Livestreams, tolle Fotos, Verlosungen und mehr. Bei Instagram erhältst Du viele Infos aus unserem Alltag oder Neuigkeiten. Unterstütze uns, wenn Dir unsere Arbeit gefällt, jede Unterstützung kommt am Ende dann doch allen in der Community zugute. Gelange auch direkt in unsere Facebookgruppe unter  "Community" oder entdecke spannende und interessante Videos auf unserem YouTube Channel. Denke auch an das Abo. Darüber hinaus kannst Du Dir ein Profil in der App anlegen, eigene Locations einreichen und viele Neuigkeiten, welche wir planen in Erfahrung bringen.

Du willst es kurz ?

Kein Problem!

Schau Dir hier unser Video über unsere

Lost Place App an. Oder abonniere uns auf YouTube und verpasse nichts.

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • Youtube

© 2023 Lost Places Photography - André Deutzmann - Media Entertainment